Viagra Dosierung – Tipps

medikamenten dosierung viagraBei Potenzproblemen hilft bereits die Einnahme einer kleinen, blauen Pille, um das Liebesleben wieder in Schwung zu bringen. Doch wie hoch ist die empfohlene Viagra Dosierung?

Empfohlen werden – vom Hersteller und zahlreichen Experten – eine tägliche Dosierungen von 25, 75 und 100 mg. Dies lässt sich übrigens auch im Beipackzettel nachlesen. es gibt verschiedene Viagra Preise und Nebenwirkungen welche in diesen beiden Artikeln ausführlich erläutert werden.

Soweit bisher bekannt ist diese Viagra Dosierung durchaus übergreifend empfehlenswert. Zum einen weil viele Patienten bei diesen Mengen Erfolge meldeten, zum anderen weil bei Studien und entsprechenden Untersuchungen keine, durch die Dosierung hervorgerufenen, Gesundheitsschäden nachgewiesen wurden.

Vorsicht ist allerdings bei eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion geboten. Hier wurde ein verlangsamter Abbau des Viagra- Wirkstoffes festgestellt. Daher sollte bei der Viagra Dosierung in diesen Fällen auf die niedrigste Dosis von 25 mg zurückgegriffen werden. Sie können ohne weitere Probleme Viagra rezeptfrei im Internet bestellen.

Viagra Dosierung – Wann und wie sollte Viagra eingenommen werden?

So oder so sollte jedoch erst einmal mit der niedrigsten Dosierung von 25 mg begonnen werden. Bei Bedarf, und sofern keine Risiken bestehen, kann die Viagra Dosierung dann nach und nach bis zur Höchstdosis von 100 mg pro Tag erhöht werden. Die Höhe der erforderlichen Viagra Dosierung hängt übrigens nicht, wie oftmals fälschlich behauptet, vom eigenen Sexualempfinden und der Penisgröße ab, sondern viel eher von der körperlichen Beschaffenheit und auch der Verfassung ab.

Die Tablette sollte rund 30 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsakt mit reichlich Wasser eingenommen werden. Die Wirkung hält im Anschluss etwa 6 Stunden an, hier noch ein Buch welches sich mit dem Thema befasst. Hierbei hängt die Wirkungsdauer von der Dosierung und der körperlichen Verfassung ab, denn jeder Körper baut den Wirkstoff individuell schnell ab. Bei Bedarf, und sofern die tägliche Höchstdosis noch nicht überschritten wurde, kann die Viagra Dosierung auch mitten im Liebespiel erhöht werden. Die empfohlene Viagra Dosierung von höchstens 100 mg pro Tag, sollte aber nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt überschritten werden.